SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

World Wide Was?

Zusammen mit vielen interessanten Menschen habe ich ein Buch ge­schrie­ben. Zu­nächst wollte ich das Buch nur heraus­geben, dann wäre auf dem Cover ge­stan­den „Seba­stian v. Bom­hard (Hrsg.)“. Aber es sollte anders kommen, auf ein­mal habe den Löwen­anteil an dem Buch ich selbst ge­schrie­ben. Und so steht jetzt auf dem Cover „Se­ba­stian v. Bom­hard e.a.„. Et alii, und andere, und das ist eine ziem­liche Unter­trei­bung. Die „Alii“ haben alle wert­vollen In­put ge­liefert. Das Er­geb­nis war also, so ge­sehen, auch noch recht inter­net­typisch. Ziellerreichung durch kollektive Leistung.

Um was geht es im Buch? Was war der Grund für dieses Buch? Formal ist es die Tat­sache, daß Space­Net 2008 seinen 15. Ge­burts­tag feiern konnte. „15 Jahren Inter­net in München“ – im Januar 2009 trafen sich unter diesem Motto viele Menschen, die einen Anteil an dieser Geschichte hatten, und viele er­zähl­ten von ihrem An­teil an dieser Geschichte bei einem Symposium im Rat­haus in München. Jeder weiß, das Netz ist nicht vom Himmel gefallen. Es gab schon lange vor dem Inter­net Menschen, die sich ver­netzt haben. Vor 20 Jahren nannte man das noch DFÜ – Daten­fern­über­tra­gung.

Für jeden gibt es einen Moment, an dem er das Netz zum ersten Mal bewußt wahr­ge­nom­men hat. Oder ein Er­leb­nis, das ganz plötz­lich vor Augen führte, daß wir damals tat­säch­lich dabei waren, die Welt zu ver­ändern. Und viel­leicht ver­ändern wir sie noch heute. Solche Ge­schichten sind in dem vor­lie­gen­den Buch zu­sam­men­ge­tra­gen. Sie stammen von Freunden, Kunden, Partnern und Mit­be­wer­bern von SpaceNet. Ich hatte den Ehr­geiz, aus all diesen Ge­schich­ten ein Buch zu formen. Ja richtig, ein Buch, keinen Wiki-Eintrag, keine Web­seite, sondern ein Buch aus Papier, wie damals vor in­zwischen mehr als 15 Jahren.

Und wenn es jemand kaufen will: Hier gibt es das Buch direkt vom Verlag für 24,90€. Man kriegt es natürlich auch im Buchladen (retro!) oder bei Amazon. Der Verlag heißt übrigens SpaceNet. Ich wollte schon immer auch mal Verleger sein 🙂

World Wide Was
Sebastian v. Bomhard e.a.
bei: SpaceNet AG
München, 2009
176 Seiten, 24,90 EUR
ISBN 978-3-00-029623-9

 
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1364
Field 'seiten' doesn't have a default value
Script stopped.