SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Auftragslover

Erstellt von svb am 28. Januar 2011

Der Titel des Films „Der Auftragslover“ setzt eine verhängnisvolle Tradition der deutschen Kinowelt fort. Was man nicht übersetzen kann oder will, dem gibt man einen nichtssagenden Titel. Die Aufgabe war dieses mal allerdings wirklich herausfordernd, im Original heißt der Film nämlich L’arnacœur. Das ist eine Mischung aus arnaqueur (Betrüger) und cœur (Herz). So gesehen ist es fast erleichternd, daß niemand „Herzbube“ draus gemacht hat. Dann wäre ich sicher nicht in den Film gegangen und ich hätte sicher was verpaßt.

Worum geht es? Weiterlesen »

Abgelegt unter Film, Kultur | Keine Kommentare »