SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Arbeitsgerichtsurteile

Erstellt von svb am 24. Oktober 2013

flagge-baden-wuerttemberg
In der F.A.S. fand ich einen Beitrag über eine Entscheidung des LAG Baden-Württemberg (Az 2 Sa 6/13): Zwei IT-Spezialisten arbeiten für einen Automobilhersteller. Dieser hat einen Vertrag mit einem IT-Dienstleister, dieser wiederum beschäftigt ein IT-Systemhaus als Subunternehmer
und der entsendet zwei freie Mitarbeiter. Nachdem die beiden an ihrem Arbeitsort voll eingebunden waren, also an Besprechungen teilnahmen und die Aufträge direkt bekamen, über ein Ticketsystem, was sie mithilfe von (nur?) 70 vorgelegten EMails nachwiesen, ist von einer Entleihe keine Rede mehr, sondern es gibt ein direktes und einklagbares Arbeitsverhältnis mit dem eigentlichen Auftraggeber. Das bedeutet also auch Kündigungsschutz und Tarifbindung.

So weit, so gut.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Gerechtigkeit, Gesellschaft | Keine Kommentare »

Das Geständnis

Erstellt von svb am 10. April 2008

Muammar Al-GathafiHat er also gestanden, der Finsterling. Um wen geht es? Na, um diesen Polizeibeamten, der in seiner Freizeit Kurse in Unterdrückung von Menschenrechten gibt. In Schur­ken­staaten, oder, nach neuester Lesart, in ehemaligen Schurkenstaaten.

Zu dick aufgetragen? Ja, natürlich. Das sind alles Schnipsel von Texten, die man derzeit in Radio- und Zeitungsmeldungen zugetragen bekommt. Bis auf den „Finsterling“, der steht nur da, weil ich dieses Wort so mag. Überschriften wie „erster Polizist hat gestanden“ lassen vermuten, dass es hier um einen Skandal geht. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gesellschaft | 1 Kommentar »