SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Heute geht es mal um den Mindestlohn

Erstellt von svb am 4. Februar 2008

Mindestlohn für alle – das war gestern die Erkenntnis. Möglichst viel Geld für möglichst viele Leute. Gibt es heute schon, Dachdecker, Maler, Elektriker, Gebäudereinigung. Sogar Abwracker haben Mindestlöhne, die Briefträger waren nicht die ersten. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gerechtigkeit | Keine Kommentare »

Nochmal: Mindestlohn

Erstellt von svb am 3. Februar 2008

Wir haben etwas gelernt: Vom Austragen von Briefen bei alternativen Anbietern kann man nicht leben. Kann man das denn bei der Bundespost? Was verdient denn so ein Empfänger von Mindestlohn? Weiterlesen »

Abgelegt unter Gerechtigkeit | Keine Kommentare »

Mindestlohn

Erstellt von svb am 2. Februar 2008

Dieses Thema erregt die Gemüter und führt zu heftigen Kontroversen: Der Mindestlohn. Haben die Politiker das Recht, derartig in den Wettbewerb einzugreifen? Wer sich allmählich daran gewöhnen wollte, dass kleine grüne Männchen nicht notwendigerweise vom Mars kommen, sondern vielleicht von PIN, der fühlt mit dem Unternehmen, dem seit der Entscheidung für den Mindestlohn das Wasser bis zum Hals steht. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gerechtigkeit | Keine Kommentare »