SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Ablenkungsmanöver

Erstellt von svb am 5. November 2008

Vermutlich ist die gesamte globale Finanzkrise ein reines Ab­lenkungs­manöver sini­strer Kreise, die sich zum Ziel gesetzt haben, das Internet unter ihre Kontrolle zu be­kommen. Über die Kandi­daten und ihre Ziele kann man nur spekulieren… Deutsche Telekom? (Wieder­ein­führung der Post­hörn­chen­auf­kleber)! Micro­soft? (Welt­herr­schaft? Anti-Linux-Filter im ganzen Inter­net)! Frank­reich? (Was ist Inter­net? Wir haben doch Minitel!).

Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt, Technik | 3 Kommentare »

Kaffeekränzchen im Innenministerium

Erstellt von svb am 3. Juni 2008

Einige Angehörige der Telekom können nun auch zum Thema Datenschutz ein Lidl singen… Ein interessantes Fundstück hierzu gab es auf „Spiegel Online“:

Hamster

Schäuble lehnt härtere Gesetze ab

Die Konferenz sollte Entschlossenheit demonstrieren: Mehr als zwei Stunden berieten Beamte des Innenministeriums und Vertreter der Telefonkonzerne über die Spitzelaffäre der Telekom. Doch das Ergebnis blieb vage – Minister Schäuble lehnt eine Gesetzesverschärfung ab.

Nanu? Minister Schäuble ist mal nicht für eine Gesetzesverschärfung? Das erzeugt Spannung. Worum ging es überhaupt?

Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt | Keine Kommentare »

Über den systembedingten Abschluss

Erstellt von svb am 15. Februar 2008

Das Jahr ist noch jung und wir haben bereits den ersten echten Kandidaten für das Wort des Jahres: „Der systembedingte Abschluss“. Damit wurde, wenn an den Berichten im Stern etwas dran ist, bei der Telekom der Prozess bezeichnet, bei dem eine Kundenanfrage oder eine Reklamation unbeantwortet abgelegt wurde. Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt | Keine Kommentare »