SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

  • Kategorien

  • Archive

  • Neue Beiträge

  • Neue Kommentare

  • Top XVII

Freitag 17. Dezember 2010

Es genügt nicht, das Geheimnis zu offenbaren; man darf die anderen gar nicht ahnen lassen, daß man ein Geheimnis hat.
Seami Motokiyo

 

Wer steckt hinter dem World Wide Web?

Wikileaks Wikileaks Wikileaks. Man kann es kaum noch hören, und doch kommt immer noch beinahe täglich eine neue Meldung hinzu, die alles bisher Gehörte entweder in den Schatten stellt oder zumindest stark relativiert. Und jedes mal löschen sicher einige Blogger ihren halb angefangenen Artikel und schreiben einen neuen. Der auch nicht fertig werden wird. Einige Blogger? Na, zumindest ich.

Und daher lese ich weiter alles, was was ich zu dem Thema im Netz finde. Google entlarvt dabei ganz nebenbei den deutschen Qualitätsjournalismus (siehe Screenshot).

Oder ich  lese im Spiegel, was die U.S. Air Force tut – sie zensiert. Nicht bar jeder Tradition, übrigens. Nicht sonderlich logisch natürlich – aber da gibt es mehr Institutionen, die unlogisch handeln. Steht auch in diesem Artikel:

Das Weiße Haus hatte schon vor knapp zwei Wochen einen grundsätzlichen Appell veröffentlicht und darin noch einmal formal darauf hingewiesen, dass alle Bundesbeschäftigten ohne entsprechende Sicherheitseinstufung Dokumente, die als geheim eingestuft seien, nicht lesen dürften. Auch nicht von zuhause auf privaten Computern.

Das heißt, alle Welt soll es wissen dürfen, nur nicht amerikanische  Bundesbeschäftigte? Nun ja, geht mich nichts an. Anderes Land. Aber ein Highlight hatte der Artikel noch für mich. Kollateral, wenn man es genau nimmt. Manches Mal finden Informationen verschlungene Wege. Die Information, um die es hier geht, tarnte sich als Anzeige. Und man konnte nicht weniger erfahren als endlich, wer das World Wide Web betreibt und wieso es bis jetzt so erstaunlich billig war. Aber  sehen Sie selbst:

Gegen Größenwahn hilft Pfefferminztee

 

3 Kommentare zu “Wer steckt hinter dem World Wide Web?”

  1. Tweets that mention SvB-Blog » Blogarchiv » Wer steckt hinter dem World Wide Web? -- Topsy.com sagt:

    […] This post was mentioned on Twitter by Sebastian v. Bomhard, Gutenbyte. Gutenbyte said: SvB-Blog » Blogarchiv » Wer steckt hinter dem World Wide Web?: Wikileaks Wikileaks Wikileaks. Man kann es … http://tinyurl.com/27cd5aa […]

  2. Tim Cole sagt:

    Mensch, SVB: Das sollte doch geheim bleiben!

  3. Tobias sagt:

    Sehr geerter SvB, Ich darf ihnen gratulieren.
    Durch diese Veröffentlichung sind Sie schuldig im Sinne irgend einer Anklage. Weiteres recherchieren wir noch.
    Vorerst werden Sie ganz persönlich auf unsere Zensurliste für staatsfeindliche, Rechtskräftige, investigative und jegliche andere Presse gesetzt.
    Es wird mir eine Freude sein diese zu umgehen 😉

    p.S. Frohes Fest nachträglich

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>