SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Buchtipps zu Weihnachten

Erstellt von svb am 18. Dezember 2011

Weihnachten steht vor der Tür – und das beste Geschenk sind doch immer noch Bücher. Allerdings gibt es im Zeitalter von Amazon & Co kein Stöbern, kein Schmökern im Buchladen mehr – Amazon sucht die Bücher ja schon für uns aus. Praktisch, macht abhängig und denkfaul.

Aber keiner wird gezwungen. Und es gibt Bücher, die Amazon nicht kennt. Die findet man zum Beispiel in Antiquariaten. Bücher, von denen es nur noch ein paar hundert Stück gibt, die niemand mehr empfiehlt, die es nie mehr in die Bestsellerlisten schaffen werden. Allein der Geruch im Antiquariat ist den Besuch wert, und dann findet man häufig echte Perlen.

Darum geht es heute aber nicht, denn es gibt ein noch spezielleres Antiquariat. Die seltensten Bücher der Welt. Die meisten sind so selten, dass sie nie geschrieben wurden oder sie sind so dünn, daß sie nur im zweidimensionalen Kontext gefunden werden. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gesellschaft, Spass | 5 Kommentare »

Kindle auf der Flucht

Erstellt von svb am 13. Oktober 2009

feat-read-in-sunlight-300px._V251249384_Nehmen wir an, Sie kaufen ein Buch. Nun stellt sich heraus, daß eine der Geschichten in dem Buch geklaut war. Der Verlag kommt in Schwierigkeiten – ein Gericht zwingt ihn dazu, die betreffenden Passagen zu löschen. Was tut der Verlag? Nun, entweder er kassiert die ganze Auflage wieder oder aber er schwärzt die Passagen. Dann schaut das Buch zwar aus wie damals „Esra“ von Maxim Biller, aber es darf wenigstens ausgeliefert werden.

Aber dem Gericht ist das nicht genug, auch die bereits ausgelieferten Exemplare müssen nachgeschwärzt werden. Unmöglich! Sicher? Was würden Sie sagen, wenn ein Verlagsmitarbeiter in Ihr Haus einstiege, in die Bibliothek vordringen würde, dort ein Buch zur Hand nähme und bestimmte Seiten herausrisse? Sie wären sehr ärgerlich, aber so richtig vorstellen können Sie es sich nicht. Nun… Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt, Technik, Zukunft | Keine Kommentare »

Die Waage der Baleks

Erstellt von svb am 12. Februar 2008

Heinrich BöllJeder hat wohl in der Schule die Novelle „Die Waage der Baleks“ gelesen. Es ist von Böll. Ja, wirklich! Der Propagandastil hätte besser zu Brecht gepasst. Aber es ist doch von Böll, den ich sonst immer als witzig und als auf eine erfreuliche Art boshaft empfunden hatte.

Abgelegt unter Literatur | Keine Kommentare »

Trilobiten

Erstellt von svb am 6. Februar 2008

Heute keine Lust, über den Mindestlohn nachzudenken. Vielleicht ist das auch ein viel zu triviales Thema. Heute denke ich an Trilobiten und dass man vielleicht ein Buch schreiben sollte. Weiterlesen »

Abgelegt unter Literatur | Keine Kommentare »