SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Archiv für die 'Fernsehen' Kategorie

Deutschland, Deutschland…

Erstellt von svb am 23. Juni 2008

Bei der WM 2006 nahm man es zum ersten Mal wahr: Fahnen schmücken ungemein. Ich entstamme noch einer Generation, deren Eltern auf Fahnen nachgerade panisch reagierten. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, auf mein Auto eine Fahne zu montieren. Das macht vielleicht der Bundespräsident, und auch das nur bei höchstoffiziellen Anlässen.

Ganz anders meine Kinder: „Papa, wieso haben wir keine Fahne auf unserem Auto?“. Peer pressure unter Sechsjährigen. Wenn wir es ins Halbfinale schaffen, kaufe ich so ein Ding und dann fahre ich mit Fahne, das habe ich meinen Kindern versprochen. Ein kleiner Dämon flüstert: Hoffentlich gewinnen die Türken.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fernsehen | 1 Kommentar »

Geheimtipp: Martina Schwarzmann

Erstellt von svb am 15. Juni 2008

Für mich die Entdeckung des Jahres. Was nicht heisst, dass es sie nicht schon länger gäbe – aber als ich das erste Stück von ihr gehört habe, habe ich gedacht „Glücksgriff“. Zitat gefällig? Die schönsten Verwünschungen, die ich je gehört habe:

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fernsehen, Kultur | Keine Kommentare »

Sind wir nicht alle ein bißchen kriminell?

Erstellt von svb am 11. Juni 2008

Raubkopierer sind VerbrecherViele Deutsche sind Kriminelle und wissen es noch nicht einmal. Wie das passieren konnte? Im April nahm das Verhängnis seinen Lauf: Pro7 und Sat1 strahlten ihr Programm auf einmal mit einem sogenannten Kopierschutzflag aus. Nach ein paar Stunden war der Spuk vorbei, aber ein paar Tage später war es erneut soweit.

Dieses Flag sorgte dafür, dass es bei einer großen Anzahl von Festplattenrekordern nicht mehr möglich war, die Sendungen mitzuschneiden. Oder auch nur die inzwischen unverzichtbare Funktion „Time Shift“ zu verwenden, das zeitversetzte Gucken, das nicht nur erlaubt, mitten im spannenden Krimi ein Telephonat anzunehmen, sondern auch, öde Werbepausen einfach zu überspringen.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Fernsehen | 3 Kommentare »

The next Uri Geller

Erstellt von svb am 4. März 2008

Der Magier (Tarotkarte) Kranksein ist etwas wundervolles. Endlich braucht man keine Entschuldigung, um sich die dämlichsten Dinge im Fernsehen anzusehen. In meinem Fall waren es 30 Minuten von „The next Uri Geller“ auf Pro 7. Länger habe ich es nicht ausgehalten, denn es kam der Zeitpunkt, der Sache auf den Grund zu gehen. Das macht man heute mit Google. Weiterlesen »

Abgelegt unter Fernsehen | Keine Kommentare »