SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

Wort des Jahres: Alternativlos

Erstellt von svb am 19. Januar 2011

Der Plural von Komma ist Kommata? Aber Kommas darf man auch sagen. Eine Olympiade ist lediglich der Zeitraum zwischen zwei olympischen Spielen? Das war vor zweitausend Jahren zweifelsohne der Fall, kein Grieche hätte an „einer Olympiade“ teilgenommen. Heute die Nase zu rümpfen über ungebildete Menschen, die es fertigbringen von einer Winterolympiade zu sprechen, kann ins Auge gehen. Manchmal leisten sich auch gebildete Menschen diese kleine Ungenauigkeit. Wohl dem, dessen Zehennägel sich dann nicht aufrollen. Ein kleiner Trost vielleicht ist, daß wir heute auch ohne Turnbeutel ins Gymnasium gehen können und nach einem Symposion noch Auto fahren können.

Der Pfad zwischen unerträglicher Besserwisserei einerseits und andererseits verdienstvollem Eintreten für Sprache, Sprachgefühl und damit für unsere Kultur ist schmal. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gesellschaft, Moral, Sprache | 1 Kommentar »

Unwörter

Erstellt von svb am 22. April 2009

berl-philharmoniker-webDieses Jahr hatte ich noch keinen Kandidaten für das Unwort des Jahres. Die Unwort-Debatte ist nicht ganz ungefährlich und man wird kaum Wörter finden, die zu verurteilen der einhellige Wunsch aller Deutschen ist.

Es gab:

Freiwillige Ausreise (2006, den Ausreisenden wurde unterstellt, sie hätten sich doch irgendwie überreden lassen). Herdprämie (2007, das Wort diffamiere Eltern, die ihre Kinder zuhause erziehen und nicht in eine Krippe geben). Notleidende Banken (2008, das Wort vertausche Ursache und Wirkung der Wirtschaftskrise).

Ich hätte andere Wörter ausgesucht. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gesellschaft, Spass | Keine Kommentare »

Über den systembedingten Abschluss

Erstellt von svb am 15. Februar 2008

Das Jahr ist noch jung und wir haben bereits den ersten echten Kandidaten für das Wort des Jahres: „Der systembedingte Abschluss“. Damit wurde, wenn an den Berichten im Stern etwas dran ist, bei der Telekom der Prozess bezeichnet, bei dem eine Kundenanfrage oder eine Reklamation unbeantwortet abgelegt wurde. Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt | Keine Kommentare »