SvB-Blog

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat (Heinrich Heine)

  • Kategorien

  • Archive

  • Neue Beiträge

  • Neue Kommentare

  • Top XVII

Archiv für die 'Spass' Kategorie

Eis’n’Bahn

Erstellt von svb am 23. Dezember 2010

Es ist langweilig, auf der Bahn rumzuhacken. Das überlassen wir ihnen lieber selbst. Auf ihrer eigenen Website steht so einiges, was kaum zu fassen ist: Weiterlesen »

Abgelegt unter Schnipsel, Spass | Keine Kommentare »

Wer steckt hinter dem World Wide Web?

Erstellt von svb am 17. Dezember 2010

Wikileaks Wikileaks Wikileaks. Man kann es kaum noch hören, und doch kommt immer noch beinahe täglich eine neue Meldung hinzu, die alles bisher Gehörte entweder in den Schatten stellt oder zumindest stark relativiert. Weiterlesen »

Abgelegt unter Netzwelt, Spass | 3 Kommentare »

Leuchtende Beispiele

Erstellt von svb am 18. November 2010

Müll muß getrennt werden, klare Sache. Auch in Afghanistan von unseren heldenhaften Soldaten im Einsatz – klar, die haben ja nichts besseres zu tun. Gurken müssen begradigt und Bananen gekrümmt werden. Rauchen gefährdet die Gesundheit, Nichtrauchen nur die aluminumerzeugende Industrie. Trotzdem muß Rauchen verboten werden, scheibchenweise, immer mehr. Noch mehr Beispiele für Regelungswut? Glühbirnen sind böse. Mußten auch verboten werden, zunächst nur die hellen.

Kann man ja problemlos durch Energiesparlampen ersetzen. Man hätte auch den Strom teurer machen können, bis die Leute freiwillig Energiesparlampen kaufen, aber nicht für Stellen, wo sie immer nur ganz kurz Licht brauchen und dann nicht mehr. Im Dachboden zum Beispiel. Aber verbieten ist einfacher. Ach, manche Glühlampen vermisse ich doch sehr.

Anderes Thema: Kleinstheizungen sind nicht verboten. Weiterlesen »

Abgelegt unter Gesellschaft, Spass | Keine Kommentare »

Wir sind Spanner!

Erstellt von svb am 30. April 2010

Eine Pressemitteilung habe ich heute gelesen: Das Filmen von Tieren beim Sex verletze deren Privatsphäre. Wohlgemerkt, die Tiere sind unter sich, es geht nicht um sodomistische Pornographie. Vielmehr geht es um die Aussagen eines britischen Wissenschaftlers, Dr. Brett Mills. Veröffentlicht im April … aber nicht am ersten. Gut, nehmen wir es probehalber für bare Münze.

Nach seinem Dafürhalten ist es zwar gut und wichtig, daß in Filmdokumentationen über Tiere berichtet wird und so die Arbeit der Tier- und Naturschützer erleichtert werde. Aber manche dieser Filme sind völlig indiskret und zeigen Tiere bei der Geburt, beim Sex und beim Sterben. Menschen wollten da im Zweifel auch nicht gefilmt werden.

Und ob es Tiere störe oder nicht, das wisse man nicht und daher könne man sie nicht einfach so filmen. Das macht mich nachdenklich und betroffen. Weiterlesen »

Abgelegt unter Moral, Spass | Keine Kommentare »

Das ist fair

Erstellt von svb am 16. April 2010

Meine Sammlung an lustigen Schildern konnte ich neulich erweitern. Ich finde das fair: Wenn ein fremdes Auto stört, läßt man es abschleppen. Der Abgeschleppte darf natürlich damit rechnen, seinen Schaden ersetzt zu bekommen. Wir sind ja anständig:

Fundort: Nymphenburger Straße, München.

Abgelegt unter Spass | Keine Kommentare »